Frage:Antwort:

Die Startseite von YouTube ist personalisiert. Das bedeutet, dass jeder Nutzerin und jedem Nutzer andere Videos angezeigt werden. Deine Startseite wird dadurch bestimmt, welche Videos du bisher angeschaut, bewertet, ignoriert oder mit Kommentaren versehen hast.

YouTube wertet diese Nutzungsdaten aus, um Videos vorzuschlagen, die den Einzelnen interessieren könnten. Dazu nutzt die Plattform einen Algorithmus, der die Informationen sammelt, auswertet und entsprechend passende Videos anzeigt. Dazu vergleicht der Algorithmus von YouTube auch, was andere mit ähnlichen Videovorlieben angeschaut haben, und schlägt entsprechende Videos vor. Dadurch landen beliebtere Videos häufiger auf der Startseite.

Willst du wissen, was gerade generell beliebt ist, kannst du dir die YouTube-Trendsansehen – die Trends sind ein Ergebnis vieler Einzelauswertungen von Daten, die Nutzerinnen und Nutzer beim Besuch auf YouTube hinterlassen haben. Den Trends-Bereich auf YouTube findest du auch unter diesem Link.

Was ist ein Algorithmus?

Suchmaschinen, soziale Netzwerke und andere Angebote im Internet funktionieren nicht nach dem Zufallsprinzip, sondern in den meisten Fällen auf Basis von Algorithmen. Algorithmen sind mathematische Formeln, die entscheiden, welche Inhalte in welcher Reihenfolge Nutzerinnen und Nutzer zu sehen bekommen. Dafür wird eine Vielzahl von Daten - auch Nutzerdaten - eingesetzt. Algorithmen sorgen beispielsweise dafür, dass Suchmaschinen auf Nutzende zugeschnittene Ergebnisse anzeigen, sie haben aber auch Schattenseiten. Da Nutzerinnen und Nutzer meistens nicht wissen, wie ein Algorithmus funktioniert, kann dieser auch im Sinne eines Unternehmens arbeiten und bei einer Preissuche gerade nicht das günstigste Angebot anzeigen. Außerdem gibt es Missbrauchspotenziale, zum Beispiel durch Bots.

War diese Antwort hilfreich?

IM KONTEXT DIGITALER MEDIEN

Stelle uns deine persönliche Frage