Frage:Antwort:

Am einfachsten überträgst du Bilder vom Smartphone auf den PC mittels USB-Kabel. Das jeweilige Gerät muss hierfür entsperrt sein (Bildschirmsperre).

1) Mit dem USB-Kabel: Ein schneller und einfacher Weg, um Fotos oder andere Daten vom Smartphone auf den PC zu übertragen, ist mittels eines USB-Kabels. Sollte das Smartphone nicht direkt am PC angezeigt werden, kannst du im Explorer (Windows) oder Finder (Apple) danach suchen. Des Weiteren muss das Smartphone für die Übertragung entsperrt (Bildschirmsperre) und gegebenenfalls als USB-Datenträger benannt werden. In diesem Fall öffnet sich ein Kontextmenü auf dem Bildschirm des Smartphones mit der entsprechenden Auswahlmöglichkeit. Manche Herstellerinnen und Hersteller fordern die einmalige Installation eines Programms am Computer, über das Dateien gemanagt werden können.

2) Über eine Cloud: Möchtest du regelmäßig Fotos auf beiden Geräten synchronisieren oder eine große Anzahl an Dateien, vielleicht auch über räumliche Distanz, übertragen, ist es sinnvoll, eine Cloud zu verwenden. Anbieterinnen und Anbieter wie Google Drive, Dropbox, iCloud oder OneDrive ermöglichen es, an mehreren Geräten gleichzeitig dieselben Dateien zu nutzen. Dazu müssen sowohl Smartphone als auch PC im Internet sein und eine regelmäßige Synchronisierung muss eingestellt werden.

3) Über AirDrop: Nutzt du ein iPhone, kannst du Dateien einfach von einem auf ein anderes Apple-Gerät übertragen, indem du beim Teilen des Bildes AirDrop auswählst und dann auf das jeweilige Gerät klickst. Dazu müssen beide Geräte WLAN und Bluetooth aktiviert haben und sollten nicht mehr als ca. 9 Meter voneinander entfernt sein.

War diese Antwort hilfreich?

IM KONTEXT DIGITALER MEDIEN

Stelle uns deine persönliche Frage