Frage:Antwort:

YouTube entfernt Videos oder lässt diese nicht zu, wenn sie nicht den Community-Richtlinien entsprechen. Die Community-Richtlinien von YouTube kannst du im untenstehenden Link nachlesen.

Es kann sein, dass dein Video aufgrund von Urheberrechtsverletzungen gelöscht wurde. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn du urheberrechtlich geschützte Musik (zum Beispiel Songs aus den Charts) verwendest. Du solltest für deine YouTube-Videos nur Videos, Bilder und Musikstücke verwenden, an denen du auch die Rechte hast. Auch Gewaltdarstellungen oder pornografische Inhalte werden von YouTube gelöscht.

Um herauszufinden, warum dein Video gelöscht wurde, liest du dir am besten die Community-Richtlinien durch.

Was ist YouTube?

YouTube ist eine Plattform auf der sich Nutzerinnen und Nutzer Videos anschauen können. Die Inhalte stammen von Privatpersonen, professionellen Content Creatorn (Erstellerinnen und Erstellern von Inhalten) sowie Medien und Unternehmen. YouTube wurde 2005 gegründet, 2006 von Google gekauft und finanziert sich hauptsächlich durch Werbung. Auf Grund von Community-Funktionen, z.B. Profile und Kommentare, ist YouTube gleichzeitig ein Soziales Netzwerk.

War diese Antwort hilfreich?

IM KONTEXT DIGITALER MEDIEN

Stelle uns deine persönliche Frage