Frage:Antwort:

Du kannst dich direkt auf den Seiten der jeweiligen Angebote informieren, weitere Informationen aus den AGB beziehen oder dich im Internet erkundigen. Angebote der Landesmedienanstalten, zum Beispiel das Internet-ABC oder klicksafe geben einen Überblick und pädagogische Einschätzungen für Eltern.

Informiere dich über die jeweiligen Apps, die du nutzen möchtest. Beim Internet-ABC oder bei klicksafe gibt es zu vielen Anwendungen Informationen, die extra für Eltern aufbereitet sind und nützliche Tipps parat haben. Hierzu kann einfach die Suchfunktion auf der jeweiligen Seite verwendet werden.

Hier geht zum Beispiel um TikTok:

Hier geht es um Fortnite:

Hier gibt es Informationen zu YouNow:

Generell gibt es ein paar Dinge, die du bei dir noch unbekannten Anwendungen immer mit deinem Kind durchgehen kannst:

  • Achtet auf Datenschutz und Privatsphäre: Was will die App von deinem Kind wissen und wie kann dein Kind sich davor schützen, dass Fremde zu viel über es erfahren?
  • Erstelle gemeinsam mit deinem Kind das Nutzungsprofil und achte dabei auf die Möglichkeiten der App (und/oder des verwendeten Gerätes) für eine sichere Einstellung des Accounts.
    Erkläre deinem Kind im Zuge dessen, weshalb es lieber sparsam mit den eigenen Daten umgehen sollte und welche Gefahren es mit sich bringt, wenn man dabei eher fahrlässig ist.
  • Besprecht gemeinsam potentielle Risiken und recherchiert gegebenenfalls gemeinsam über die problematischen Themen im Internet-ABC, bei klicksafe oder Handysektor.

War diese Antwort hilfreich?

IM KONTEXT DIGITALER MEDIEN

Stelle uns deine persönliche Frage