Ausgewählte Kategorie:

Wähle eine Kategorie

Ausgewählte Themen:

Terrestrische Übertragungsqualität

terrestrische-übertragungsqualität

Die terrestrische Übertragung ist die erdgebundene Übertragung von Rundfunkdatenbündeln per Funksender an einen Antennen-Empfänger. Zu den Aufgaben der Landesanstalt für Medien NRW gehört unter anderem die Zuweisung von Übertragungskapazitäten, das heißt die Erlaubnis, einen bestimmten Übertragungsweg, zum Beispiel eine UKW-Frequenz, zu nutzen.

Leider konnten wir keinen passenden Eintrag finden.

IM KONTEXT DIGITALER MEDIEN

Stelle uns deine persönliche Frage