Frage:Antwort:

Du kannst das automatische Herunterladen von Mediendateien (Bilder, Audio- und Videodateien sowie Dokumente) in WhatsApp deaktivieren. Zudem kannst du einzelne Mediendateien direkt in WhatsApp auswählen und löschen, wenn sie zu viel Speicher verbrauchen.

WhatsApp lädt Mediendateien, die dir zugeschickt werden, automatisch herunter. Das kannst du in den Einstellungen deaktivieren. Öffne dazu in WhatsApp die Einstellungenund wähle dann Speicher und Daten aus. Die weiteren Schritte variieren je nach Betriebssystem:

  • Android: Dort kannst du unter der Überschrift „Autom. Download von Medien“ jeweils für mobile Datennutzung, WLAN sowie Roaming entscheiden, welche Dateitypen (Fotos, Audiodateien, Videos sowie Dokumente) heruntergeladen werden dürfen. Setzt du das Häkchen für einen Dateityp weder bei mobile Datennutzung noch bei WLAN-Verbindung, verbraucht der jeweilige Dateityp keinen Speicherplatz. Im Chat selbst musst du eine Datei immer erst anklicken, um sie herunterzuladen. Wichtig: Sprachnachrichten werden immer automatisch heruntergeladen. Weitere Informationen findest du hier.
  • iOS: Dort kannst du für Bilder, Audiodateien, Videos sowie Dokumente jeweils einzeln entscheiden, ob diese im WLAN und mobilen Netz, nur im WLAN oder niemals automatisch heruntergeladen werden sollen. Wählst du „Niemals“ aus, verbraucht der jeweilige Dateityp keinen Speicherplatz. Im Chat selbst musst du eine Datei immer erst anklicken, um sie herunterzuladen. Wichtig: Sprachnachrichten werden immer automatisch heruntergeladen. Weitere Informationen findest du hier.

Verbraucht WhatsApp bereits viel Speicherplatz, kannst du einzelne Dateien innerhalb von WhatsApp entfernen. Öffne dazu in WhatsApp die Einstellungen und wähle dann Speicher und Daten aus. Unter Speicher verwalten werden dir alle Mediendateien angezeigt, die WhatsApp auf deinem Speicher abgelegt hat. Diese sind in drei Kategorien unterteilt:

  • Häufig weitergeleitet: Dateien, die du mehrfach weitergeleitet hast.
  • Größer als 5 MB: Dateien, die mehr Speicher belegen als 5 MB.
  • Chats: Alle deine Einzel- und Gruppenchats. Diese sind sortiert nach der Größe des Speichers, der durch dort empfangene Medien belegt wird.

Wähle eine der drei Kategorien, um eine Übersicht über alle dort enthaltenen Dateien zu erhalten. Du hast nun drei Möglichkeiten:

  • Einzelne Dateien löschen: Wähle ein Objekt und dann den Papierkorb, um die Datei zu löschen.
  • Mehrere Dateien löschen: Tippe und halte ein Objekt, um die Mehrfachauswahl zu beginnen. Wähle dann den Papierkorb, um alle ausgewählten Dateien zu löschen.
  • Alle Dateien löschen: Wähle rechts oben die Option „Alle wählen“ und dann den Papierkorb, um alle Dateien zu löschen.

Beim Löschvorgang kannst du zusätzlich die Option „Alle Kopien löschen“ wählen, wenn die Datei mehrfach vorhanden ist.

Weitere Informationen findest du hier für Android und für iOS.

War diese Antwort hilfreich?

IM KONTEXT DIGITALER MEDIEN

Stelle uns deine persönliche Frage